Aktuelles 2020

KONFLOW Live  Performance am

Sa 01.05.20 um 19 Uhr 

in der Citykirche Koblenz, Jesuitenplatz

https://www.citykirche-koblenz.de/fileadmin/user_upload/Benutzer/christiane.schall/dekko_ciki_Programm_2020_1.pdf

ABGESAGT

 

KONFLOW Live  Performance am

Sa 02.10.20 um 19 Uhr 

in der Marktkirche Neuwied

https://www.kirchenmusik-in-neuwied.de/event/nocturno-kulturnacht-in-der-marktkirche/

 

2018/2019

KONFLOW Live Performance am

Sa 09.11.19 um 19 Uhr und 20Uhr

bei der Nacht der Technik, Handwerkskammer Koblenz

     

Beitrag im Südwestfunk von Natali Kurth 28.08.2019

https://www.swr.de/swr2/kunst-und-ausstellung/JaMi-28,av-o1148110-100.html

 

Verlängert bis zum 18.05.2019   

21.02. - 17.04.2019

Einzelausstellung und Performance

Sobre fronteras

Centro Andaluz de Documentación del Flamenco CADF

Jerez de la Frontera (Spanien)

    


 

 

 

 

 

 

 


PROTECT BY ART - wie Kunst beschützt
eine Charityaktion für das Koblenzer Frauenhaus


Aus einem grossen Gemälde entstehen viele Stoffmasken - jede Maske ist ein Unikat.
Die Vorderseite besteht aus einem Teil des Gemäldes, die Innenseite aus Bio- Molton, alles waschbar bei 60 Grad. Preis: 12€+ X ( Spende an das Koblenzer Frauenhaus).

Bestellungen gerne per mail an info@sandra-hundelshausen.de oder 0179- 2144 213.


Der Mundschutz als Kunstwerk: Beitrag von Natali Kurth SWR2 vom 07.04.2020
     https://www.swr.de/swr2/kunst-und-ausstellung/der-mundschutz-als-kunstwerk-100.html

SWR 2 Beitrag vom 28.08.2019 von Natali Kurth

Wie aus Tanz ein Gemälde wird - Künstler-Trio „Konflow“ in Koblenz 

 

Live-Performance zur Vernissage der Ausstellung


SOBRE FRONTERAS am 21. Februar 2019

im Centro Andaluz de Documentación del Flamenco (CADF)

Jerez de la Frontera/ Andalusien

 

Tanz:       Irene Olivares    Gitarre: Santiago Moreno

Gesang:  Eva Rubichi       Palmas: José Rubichi

Video:     Rubén Carrera

Übersetzung Artikel Flamencomalerei liv
Microsoft Word Dokument 16.2 KB
Übersetzung Artikel Tanz aus archaischen
Microsoft Word Dokument 15.8 KB


Ein besonderer Dank gilt Klaus Mäurer (www.klausmaeurer.de) für die wunderbare Musik. Der Flamenco-Gitarrist, Sänger und Komponist hat mir seinen Titel „Aires de Malaga“ für den Film zur Verfügung gestellt.

Tanz: Suza Richter
Gitarrist im Bild: Nafez El